Kann ich das Armband, den Gürtel oder Halsband/Leine waschen?


Antwort: Ja und Nein. 

Ich rate davon ab ein Paracord Arm-/Halsband/Leine/Gürtel 

in die Waschmaschine zu stecken.
Wenn es denn unbedingt sein muss dann empfehle ich dies mit ca. 30 Grad warmem Wasser und wenig Seife zu machen.

Mit einer Handbürste das verschmutzte Paracord reinigen und mit klarem Wasser abspülen und an der Luft trocknen lassen.

 

Vorsicht bitte beim RegenbogenCord - 

Polyester Cord, oder auch Polycord genannt, ist eine chinesische Interpretation vom bekannten Produkt Paracord. Die Produzenten in Fernost probieren die Ware an die Spezifikationen von echter Fallschirmleine anzulehnen,

es ist also ein Kernmantelseil mit mehreren Strängen im Inneren.

Vom äußerlichen her unterscheidet sich das China-Cord nicht sonderlich vom Original.

Es hat eine Stärke von 4 mm und ist optisch fast identisch. 

 

Im Griff fühlt man den Unterschied zu echtem Nylon-Paracord recht deutlich: Polycord fast sich etwas glatter, kunststoffartiger an, als echtes Paracord aus Nylon.

Da hier anstelle von geprüften Marken-Materialien (Nylon)

wiederverwertete Materialien (recyceltes Polyester) zum Einsatz kommt,

kann die für Typ III charakteristische Reißfestigkeit von 250 kg auch nicht erreicht werden.

Auch die Farbechtheit wird hier nicht garantiert.